Veefil-PK EV-Ultraschnellladestation

 

Ein skalierbares, flexibles Hochleistungsladesystem (HPC) für kommerzielle Betreiber

175 kW - 475 kW Gleichstrom-Ultraschnellladestation

 
  •   Hohe Energieeffizienz
  •   Geringe Standfläche für eine einfache und kostengünstige Installation
  •   Einfaches Upgrade und bis auf 475 kW skalierbar
  •   Minimale Wartung für maximale Betriebszeit
  •   Patentierte Flüssigkühlung
  •   IP65-geschützte Elektronik
  •   Beste Nutzererfahrung der Branche
  •   Ästhetisch ansprechendes Design
  •   Anpassbare Markenoptionen

Fordern Sie ein Angebot an   Broschüre (PDF) Datenblatt (PDF)

 


 

Die natürliche Wahl für Kraftstoff-Zuverlässigkeit

 

Die Veefil-PK ermöglicht Fahrern unterwegs einfaches und schnelles Aufladen und eignet sich perfekt für traditionelle Tankstellen, Autobahnraststätten und Lebensmittelgeschäfte. Ein Veefil-PK-System mit mehreren Benutzereinheiten kann das Gefühl einer traditionellen Tankstelle vermitteln. Da das Laden von Elektrofahrzeugen freihändig erfolgt, können Fahrer ihr Fahrzeug während des Aufladens verlassen und Einrichtungen in der Nähe nutzen. Das gibt Ihnen wiederum die Möglichkeit, Verkäufe im Lebensmittelgeschäft anzukurbeln und Ihren Umsatz zu steigern.

 


 

Höhere Zuverlässigkeit und vollständige Sorgenfreiheit

 

Die Elektronik der Veefil-PK ist vollständig in einem Aluminiumgehäuse mit IP65-Umweltbewertung versiegelt, die in rauen Umgebungen für starken, dauerhaften Schutz sorgt. Das Risiko einer Fehlfunktion aufgrund von Feuchtigkeit oder Korrosion wird so verhindert, da weder Luft, Salz noch Feuchtigkeit von außen eindringen können. Dies sorgt für eine längere Lebensdauer und geringeren Wartungsaufwand.

Die Veefil-PK kommt standardmäßig mit einer kostenlosen 3-Jahres-Garantie, die optional auf 5 Jahre verlängert werden kann.

style switcher

 


 

style switcher

Flüssigkühlung = niedrige Wartungskosten

 

Die Veefil-PK verfügt für optimale Leistung und extrem niedrige Wartungsanforderungen über eine einzigartige Kühltechnologie. Glykol-Kühlmittel für Autos wird während des Ladeprozesses um die grundlegende Infrastruktur der Ladestation gepumpt und gleichzeitig befindet sich im Kabel ein separates Kühlsystem. Diese Trennung des Kühlsystems hat zur Folge, dass keine unterirdisch verlaufenden, flüssiggekühlten Kabel erforderlich sind.

  •   Einfachere und kostengünstigere Installation
  •   Reduzierung möglicher Umweltgefahren
  •   Garantierter Betrieb im Temperaturbereich zwischen -35 °C und +50 °C
  •   50.000 Stunden MTBF (dadurch 20 Jahre Lebensdauer)
  •   Keine Filter erforderlich (wie bei luftgekühlten Lösungen), d. h. niedrigere Wartungskosten

 


 

Anpassbare Markenoptionen

 

Die Veefil-PK kann durch die Auswahl einer Reihe von Farben für das Plastikgehäuse und das Aufbringen von Vinylfolien in maßgeschneidertem Design personalisiert werden, sodass die Ladestation einfach auf Ihr Firmenimage abgestimmt wird. Die Veefil-PK verfügt auf Vorder- und Rückseite über einen wesentlichen Bereich zur Markendarstellung und da beide Seiten nachts beleuchtet werden, können Sie Ihre Marke für maximale Sichtbarkeit rund um die Uhr präsentieren. Bei Änderungen der Markengestaltung kann die Vinylfolie einfach ersetzt werden.

style switcher

 


 

style switcher

Modulare Skalierbarkeit für maximale Zukunftsfähigkeit

 

Die hochmodulare Veefil-PK lässt Ihre Ladelösung mit Ihrem Unternehmen wachsen. Erhöhen Sie einfach die Anzahl an Schaltschränken und Haupteinheiten, um Ihren Standort bei steigender Nachfrage zu vergrößern.

  •   Ein Schaltschrank arbeitet mit 2 x 175 kW, skalierbar auf 2 x 350 kW (mit 35-kW-Gleichrichtern)
  •   Haupteinheiten zukunftssicher durch Fähigkeit bis zu 475 kW
  •   Anzahl der Schaltschränke und Haupteinheiten kann erweitert werden, um Standort auszubauen
  •   Softwaregesteuerte Laststeuerung des Standorts