TLS-350

Optimal Risikomanagement und Umweltschutz für die gesamte Vorplatz
Decken alle Aspekte des Verlustes mit Lecksensor Überwachung, automatische Abstimmung von Brennstoff Durchsatz und Identifizierung von Varianzkomponenten der Temperatur Lieferung.

Schützen Druckleitungen von Tests, um Genauigkeiten wie die Website betreibt, mit STP Abschaltung für Leckagen, Wasser-Erkennung und dry-run Bedingungen.

Die automatische Kalibrierung sorgt für höchste Datenqualität für nasse Aktienanalyse
AccuChart™ patentierte Technologie passt für mehrere Tankkalibrierung Variablen, um die best-fit Tank-Modell für überlegene Leistung bieten, eine hohe Qualität von Daten als solide Grundlage für die genauesten und zuverlässigsten Bestandskontrolle und-Verlust-Analyse.

Automatischer Abgleich Merkmale zu identifizieren Ursachen der Varianz für eine schnelle Auflösung und sparen Sie Geld
Entfernt viele der traditionellen Unsicherheiten Nassstoffs Verlust-Analyse verbunden sind, so dass die Betreiber schnell zu erfassen die Auswirkungen der Lieferung, Temperatur und andere Abweichungen und verstehen die kritischen Bereiche, in denen die Bemühungen um maximalen Nutzen zu konzentrieren.

Test Druckleitungen nach jedem verzichten programmierbare STP Abschaltung
Mit elektronischem Line Lecksuche, werden Druck-Systeme automatisch überprüft nach jedem verzichten, mit optionalen Drittanbieter-zertifizierte Genauigkeit Testmöglichkeiten auf 0,38 Liter pro Stunde. STP Abschaltung kann für die erkannten Linie Lecks, Wasser Vorhandensein oder den geringen Kraftstoff-Ebenen programmiert werden.

AccuChart™ für die automatische Kalibrierung
Erzeugt Daten von höchster Qualität für die Nassdaten analyse durch Korrektur mehrerer, zur Kalibrierung notwendiger Variablen; Tankneigung, Sondenversatz, Endform, Länge und Durchmesser des Tanks.

Abweichungsanalyse
Automatisch Protokollierung der täglichen und periodischen Abweichungen mit Lieferberichten, die Absatz und Verlaufsdaten berücksichtigen.

Stündliche Überwachung des Abgleichs
Dynamische Leckerkennung mit automatischen Alarmen zur Meldung von Durchsatzdiskrepanzen und rascher Benachrichtigung des Personals über mögliche Leckagen und Verluste, bevor sich diese zu Problemen auswachsen.

Stündliche Abgleichüberwachung (Hourly Reconciliation Monitoring, HRM)
Die dynamische Leckanzeige für Tanks und Leitungen mit automatischen Alarmen zum vorbeugen von Durchflussdiskrepanzen und zur schnellen Information des Tankstellenpersonals von potentiellen Leckagen und Verlusten, bevor diese zum Problem werden.

Elektronische Druck-Leitungsleckanzeige (Pressurised Electronic Line Leak Detection, PLLD)
Hochrangig-Risikomanagement für Druckbetankungssysteme für beste Leitungsleckagenkontrolle, schützt STP vor Trockenlauf und Wasserschäden.

Leckerkennung im Tank
Stellt sicher, dass Ihre Tanks dicht sind - mithilfe präziser statischer Prüfungen, die extern zertifiziert wurden. Verluste von 0,38 l/h bzw. 0,76 l/h werden so detektiert - ohne zusätzliche Kosten und zu jeder Zeit. Die kontinuierliche Prüfung vermeidet Tankabschaltungen..

Tankwagenfahrer Informationssystem
Durch das optionale Tankwagenfahrer-informationssystem können zu jeder Zeit Kraftstofflieferungen erfolgen, selbst wenn die Tankstelle geschlossen ist.

Modulares System
Modular eErweiterbar; optimal anpassbar an sich ändernde oder wachsende Standortanforderungen. Maximale Systemkapazität zum Anschluss von Sonden, Sensoren-, sowie Interfaces für die Kommunikation- und Anschaltung von weiteren Ein-und-Ausgangsgeräten.

Sondenschnittstelle

Bis zu 16 Mag Plus/Mag-FLEX magnetostriktive Sonden

Leckaganzeig-Zertifizierung

0.38 LPH und 0,76 LPH
Option Permanente statistische Leckageerkennung (Continuous Statistical Leak Detection) für permanente 24stündige Leckageerkennung (CSLD)

Betriebstemperatur-bereich

0°C bis 45°C

Tanküberwachung

Bis zu 16 Mag Plus / Mag-FLEX magnetostriktive Sonden

Schnittstellen für Sensoren

Bis zu 64 Sensoren