FlexPay SK3

FlexPay SK3 – Outdoor Payment Terminals

Die Zusatzausstattung für die SK700 und SK700-II Zapfsäule für eine schnelle und einfache Abwicklung des Tank- und Zahlvorganges.

Weltmarktführer für Zahlungssysteme auf der Tankstelle

  • GVR ist der Weltmarktführer bei Zahlungssystemen auf der Anlage sei t1970 mit mehr als 350.000 installierten Terminals weltweit
  • GVR’s FlexPay decken als Zahlungsvarianten ab.

FlexPay ist darauf ausgerichtet, die Öffnungszeiten zu vergrößern

  • Alle FlexPay Zahlungslösungen sehen vor, Zahlvorgänge mit und ohne Bedienung zu unterstützen
  • FlexPay erlaubt dem Kunden eine 24stündige Öffnungszeit auch ohne Bedienung.

Höchste Sicherheit

  • Alle FlexPay Terminals haben den EMV-Level 1 & 2 und sind PCI PED POS-A zertifiziert

Fügt sich flexible in verschiedene Konfigurationen ein

  • In der Zapfsäule integrierte oder eigenständige OPT, im Paket mit GVR POS und FC passend oder gebunden an Fremdlösungen.
  • Option für mehrere Produkte, von einem eigenständigen Außen-Zahlungssystem bis zu Anbindungen an CRIND’s mit GVR oder Fremdzapfsäulen.

Verbessert ihren Kundenservice

  • Besondere Multimediafähigkeiten, Werbung, Rabattsysteme und andere Absatz fördernde Maßnahmen helfen, um den Endverbraucher zu binden und zusätzliche Umsätze zu erzielen.
  • FleyPay kann Flottentarife und Treueprogramme unterstützen.
  • Möglichkeit, mit dem Kunden auf der Tankanlage in Kontakt zu treten.

Superschnelle Bedienbarkeit

  • GVR-Terminals sind angenehm bedienerfreundlich und einfach zu nutzen.
  • Sie verringern Warteschlangen an der Kasse bzw. erlauben eine längere Öffnungszeit und erhöhen damit den Gewinn und Verbessern die Kontrolle über Ihr Geschäft

Geringere Betriebskosten

  • Durch die Übernahme der Betriebsautomatisierung wird die Abwicklung des Geschäfts auf der Tankanlage schneller und unproblematischer.

Option für verschiedene Zahlarten

  • FlexPay akzeptiert jede Bank, Kredit und Kundenkarte, Bargeld, kontaktfreier Kartenleser, Gutscheine, Near Field Technology.
  • GVR Terminals sind vergrößerbar und gewährleisten eine künftige Aufrüstung.

Automatisierung der Tankstelle
SK3 CRIND ist das perfekte Instrument, um den Zahlungsverkehr auf der Tankstelle zu automatisieren um Öffnungszeiten zu verlängern oder ohne Bedienung auszukommen.

Auf die SK700 zugeschnitten
Bei neuen Zapfsäulen werkseitig bereits eingebaut oder vor Ort bei allen SK700 und SK700-II Baureihen einfach nachzurüsten.

Rich Schnittstelle
Der interaktive 5,7“ Farbbildschirm liefert zuverlässige Angaben über Treuesysteme oder Werbung.

Model FlexPay SK3 FlexPay NC3L

Unterstützt durch

 SPOT M3

SPOT M3, SPOT M4, Fremd-PED’S


Konfig- uration

CRIND, werkseitig installiert oder nachrüstbar

CRIND, werkseitig installiert oder nachrüstbar

Zahlung- sarten

nur Karten

nur Karten

Kartenles- egerät

Hybrid, manuell oder elektrisch

Hybrid, manuell oder elektrisch

Drucker

Hochleistungs-Graphik Drucker
Papierbreite 6 cm

Hochleistungs- Graphik Drucker
Papierbreite 6 oder 8 cm

Bildschirm

57“ Farbe, Funktionstasten

7“ Farbe, Tastbereiche
oder
12“ Farbbildschirm, Tastbereiche

Zertifikate

EMEMV LEVEL 1&2, PCI PED (POS-A)

EMV LEVEL 1&2, PCI PED (POS-A)

Optionen

kontaktfreier Kartenleser

Aktiver Skimming-Schutz, Barcode-Scanner, kontaktfreier Kartenleser, Quittungsausgabe